Peace x Peace Festival

 

DAS FESTIVAL “PEACE x PEACE– Your Voice For Children!“

Weltweit wachsen heute rund 230 Millionen Kinder in Ländern und Regionen auf, in denen bewaffnete Konflikte an der Tagesordnung sind. Fast 60 Millionen Menschen sind auf der Flucht – so viele wie nie seit dem Zweiten Weltkrieg.

Gemeinsam können wir mit deutschen und internationalen Top-Acts, Kinder im Krieg und auf der Flucht unterstützen!

Das PEACE x PEACE Festival (Abkürzung: P x P, gesprochen: peace by peace), wird sich für für diese Kinder am Sonntag, den 5. Juni 2016 ab 17:00 Uhr zugunsten von internationalen UNICEF-Hilfsprojekten einsetzen und die Waldbühne Berlin  zum beben bringen.

Namenhafte Bands und Künstler nehmen ehrenamtlich teil und erheben ihre Stimmen für die Unterstützung in Not geratener Kinder. Sie werden für die Fans nicht nur als individuelle Acts ihre größten Hits spielen, sondern auch genreübergreifend einige Songs zusammen performen und neu interpretieren. Die Botschaft: Wir wollen denjenigen eine Stimme verleihen, die sonst nicht gehört werden! Seite an Seite sind wir stark und können jede Grenze überwinden!

„Your Voice For Children!“

Mit dabei sind Seeed, Beatsteaks, Aloe Blacc, MoTrip, Namika, Elif, Dat Adam, Zugezogen Maskulin und Fetsum sowie die eigens für das Festival gegründeten P x P Allstars bestehend aus Max Herre, Joy Denalane, Patrice, Clueso, Megaloh, Afrob und Samy Deluxe, zudem Cro, der mit Teesy und Danju als Special Showcase auftritt.

Reinerlös und Spenden aus dem Konzert werden den UNICEF-Hilfsprojekten in Irak, Syrien und den Nachbarländern, in Südsudan sowie in der Ukraine gewidmet. In diesen Ländern sorgt UNICEF mit Hilfslieferungen, Schutzeinrichtungen und Bildungsinitiativen dafür, dass Kinder vor Chaos und Gewalt geschützt sind und eine Perspektive erhalten. Zusätzlich werden auch über den PxP Embassy e.V. Hilfsmaßnahmen in Deutschland unterstützt.
Das Konzert soll auch als Aufforderung für die ernsthafte Bekämpfung von Fluchtursachen durch Deutschland und die EU, sowie die Besinnung auf grenzübergreifende Solidarität wirken.

Initiator des P x P Festivals ist der PXP Embassy e.V. mit dem in Berlin lebenden Sänger und Songwriter Fetsum als kreativem Kopf und Ideengeber.
„Ich sehe es als selbstverständlichen Auftrag und als unbedingte soziale Verantwortung von Musikern und Künstlern, die Stimmen der schwächsten Mitglieder unserer Gesellschaft und der internationalen Gemeinschaft so zu verstärken, dass sie gehört werden!“, erläutert Fetsum die Motivation zur Organisation des P x P Festivals.

Die Resonanz ist überwältigend. Die Tickets sind bereits ausverkauft!

Doch wir haben noch einen Ass im Ärmel!
Ihr habt noch die Chance, exklusiv dabei zu sein und die Stars zu unterstützen. Auf den Instagram Verlosungen von Anouschka Stuck & Riccardo Simonetti könnt Ihr Euch ein Ticket sichern und ein Zeichen für Solidarität setzten.
Wir drücken Euch die Daumen!

 

Ihr wollt auch ohne Karten Teil des Movements werden? Schaut einfach bei http://www.pxpfestival.com vorbei, dort findet Ihr mehr Infos dazu.

img_0004-1

„Be a peace of it!“ #pxpfestival

Musasmusas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s