The Nude Label

Heute stellen wir Euch das spanische Basicunterwäsche Brand The Nude Label aus Valencia vor. Als die Gründerinnen Ana Alemany und Clara Ropero The Nude Label 2014 ins Leben riefen war ihnen ein sozial bewusstes Unternehmen das humane Arbeitsprozesse fördert und angemessene Arbeitsbedingungen und faire Löhne schafft ein großes Anliegen. Den beiden Gründerinnen fiel die Marktlücke für Basicunterwäsche auf, da sie selbst etwas tragen wollten, das klassisch aber trotzdem ästhetisch ist. Produziert wird in Valencia im Familienbetrieb um die Ecke des The Nude Label Studios. Die Slow Fashion Modebewegung beeindruckt durch das simple und frische Design und macht die Unterwäsche zu absoluten Favorite Pieces, die einem im Alltag begleiten. Die verwendeten Materialien sind Baumwolle und durchsichtige Netzstoffe die für ein angenehmes Gefühl und komfortables Trageerlebnis sorgen. Alle Schnallen, Haken und Ringe sind hypoallergen und Nickelfrei, um Hautirritationen und Allergien zu vermeiden.

Das weiche Material und die harmonische Farbpalette tragen sich wie eine zweite Haut. Man fühlt sich bedeckt, aber nicht eingeengt. Kein Verstecken hier, kein Rumzuppeln da, die Unterwäsche fühlt sich nahezu unsichtbar an.

Wir finden das Brand ist großartig! Props an The Nude Label. Weiter so! Wir sind gespannt auf weitere Kollektionen, die vor wundervoller Einfachheit nur so strotzen.

Wenn auch Du eine Gemütlichkeitsliebhaberin bist, dann schau doch einfach bei The Nude Label vorbei!

Wie man auch in der Gallery schön sehen kann, fühlen Sali und Juli sich in der aktuellen Kollektion pudelwohl!

Pics by Silvia Conde / H&M by Aennikin

 

Today we are introducing the Valencia (Spain) based basic underwear brand The Nude Label. Founded in 2014 by Ana Alemany and Clara Ropero. The brand focuses on defending and promoting a socially conscious manufacturig process, including appropriate working conditions and fair wages. All their undergarments are produced in a local family factory in Valencia, close to The Nude Label Studio. The slow fashion movement is noticeable through the simple, clean and fresh design which makes the undies to long lasting wearable pieces. The Founders responded to the lack of basic and nice underwear in the market, they just wanted to wear something classic but still aesthetic.

The used materials are cotton and sheer mesh for a comfortable wearing experience and pleasing touch. All the bucklets, hooks and rings are Hypoallergenic and Nickle Free to prevent skin irritation and allergies.

The soft material and balanced color palettes create a second skin and make you feel covered, not cramped. No more hiding, no more tugging these undies are invisible.

We think the brand is great and give them a big shout out! Keep it up The Nude Label! We are curious to see more undies and wonderful simplicity.

If you are a lover of comfyness too just stop by The Nude Label.

Through the gallery starring Sali and Juli you can see what total comfyness looks like.

Pics by Silvia Conde / H&M by Aennikin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s